Eislaufen am Weissensee in Kärnten.

Eislaufen am Weissensee in Kärnten

Der Naturpark Weissensee bietet in den Wintermonaten otpimale Bedingungen für Eis-Sportler. Die grösste präperierte Natureisfläche in Europa zählt zu den einzigartigen Highlights am Weissensee. Eisschnelllaufen ist eine Sportart welche Kondition, Schnelligkeit und mentale Ausdauer fördert.

Eis-Schnellaufen am Natureis in Österreich

Bis zu 25 km lang sind die bestens gewarteten Eislaufrundbahnen am Weissensee. Eine 400 Meter lange Bahn für Eisschnellläufer lässt Speed-Sportlern das Herz höher schlagen! Die Eis- und Loipenbutler sind fast rund um die Uhr im Einsatz um beste Eisqualität zu gewährleisten. Bis spät in den März hinein ist oftmals Eislaufen möglich!

Eislaufen lernen und Familienspass am Eis

Lernen Sie und Ihre Familie eislaufen! Am Weissensee ist alles möglich! Die Natureislaufschule Weissensee ist Ihr Partner für sicheres Eislaufen lernen! Die Eislauftrainer haben für Anfänger auber auch ambitionierte Eisläufer welche Ihre Technik weiter ausfeilen wollen die passenden Technik-Tipps.

Förderbeitrag für Eis und Loipe

Für die Benützung der Eis- und Loipenflächen wird von den Tagesgästen ab 14 Jahren ein Förderbeitrag in Höhe von € 5,- für das Tagesband und für das Saisonband € 50,- eingehoben. Die Förderbänder für die Benützung erhält man in der Weissensee Information, der Gemeinde und bei den Eis- und Loipenbutlern.

KOMMEN SIE ZU UNS NACH KÄRNTEN!